Energiespartipps für's Büro


Strom sparen im Büro - Warum?

Auch im Arbeitsumfeld steigen die Energiekosten, daher ist auch hier der bewußte Umgang mit Energie ein immer wichtigerer Aspekt. Jeder einzelne Mitarbeiter kann mit geringem Aufwand einen großen Anteil zur Senkung der Energiekosten leisten.

  • auf die richtige Temperatur und Luftfeuchte achten
  • Türen zu kälteren Räumen schließen
  • auf freie Heizkörper achten
  • Thermostat richtig nutzen
  • Nachtabsenkung – ja oder nein?
  • Stoßlüften, keine gekippten Fenster
  • Rollläden über Nacht schließen
  • Hände kalt waschen
  • Probleme mit der Heizung (Fenstern etc.) an den Hausmeister oder Vorgesetzten weiterleiten

Wußten Sie schon? In den Büchereien des Heidekreises gibt es Energiesparpakete mit einem Stromverbrauchsmessgerät zum kostenlosen Verleih.

Energiespartipps | Bildnachweis: © pixabay

Wie wäre es...

mit einer Teilnahme am jährlichen Energy Efficiency Award?
Für den international ausgeschriebenen und mit insgesamt 30.000 € dotierten Energy Efficiency Award können sich Unternehmen jeder Größe und Branche bewerben. Eine prominent besetzte Jury bewertet die eingegangenen Wettbewerbsbeiträge. Weitere Informationen erhalten Sie über die Deutsche Energie-Agentur (dena).