'clever heizen!' im Heidekreis


3. Runde der Kampagne 'clever heizen'! | Bildnachweis: © KEAN

"clever heizen!“ ist eine unabhängige und qualifizierte Heizungsberatung die wir als Gemeinschaftsprojekt mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der Klimaschutz-und Energieagentur Niedersachsen anbieten.

Mit der Kampagne bieten wir unabhängige Expertentipps zur Optimierung des eigenen Heizverhaltens,  zur Einstellung der Anlage sowie Informationen zu kleinen und größeren Investitionen an. Auch mit geringem finanziellen Aufwand lassen sich Energieeinsparungen realisieren.

Insgesamt haben bereits in den ersten beiden Kampagnenrunden rund 250 Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern eine geförderte und damit kostenfreie Heizungsberatung erhalten.

Es geht in die 3. Runde: vom 18.02. - 29.03.2019 bieten wir wieder kostenfreie 'clever heizen!' Beratungen an.

Das Angebot richtet sich an alle privaten Ein- und Zweifamilienhäuser, deren Heizung älter als 5 Jahre ist und einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Senkung der Heizungskosten
  • Rauschen in den Heizungsrohren
  • Einige Räume im Haus sind zu warm, andere bleiben kühl
  • Vergangene Modernisierungen im Eigenheim jedoch ohne Anpassung der Heizungseinstellungen
  • Anstehende Planung einer größerer Reparatur der Heizungsanlage
  • Interesse an erneuerbaren Energien um diese für die eigene Raumwärme zu nutzen  

Sie erreichen uns unter 05162 / 98 562 98 im Zeitraum von 09.00 - 12.30 Uhr oder per email.
Weitere Informationen zum Thema 'Heizung' finden Sie hier.

Kooperationspartner der „clever heizen!“ Beratungen im Heidekreis (v.l.: Dominique Diederich, Energieagentur HK, Karin Merkel, Verbraucherzentrale Niedersachsen, Gerhard Krenz, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

„clever heizen!“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutz-und Energieagentur Niedersachsen und der Energieagentur Heidekreis. Die Beratungen werden im Rahmen der Gebäude-Checks der Energieberatung der Verbraucherzentrale durchgeführt und gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH

 

 

Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen