Kommunen


Klimaschutz in Kommunen ist mehr als nur das Einsparen von Energie. Er setzt wirtschaftliche Impulse, erhöht die Lebensqualität der Menschen und ist aktive Standortpolitik.

Kommunaler Klimaschutz | Bildnachweis: © pixabay

Kommunaler Klimaschutz

Die Handlungsfelder der Kommunen im Bereich Klimaschutz sind vielfältig: Effizientes Energiemanagement in öffentlichen Gebäuden, Einsatz erneuerbarer Energien bei der Energieversorgung, energetische Gebäudesanierung, sparsame Straßenbeleuchtung, nachhaltige Beschaffung und intelligente Mobilitätskonzepte sind nur eine Reihe von Schlagworten, an denen sich Vorteile und Potenziale für zukünftige Energie- und Kosteneinsparungen ablesen lassen.

Die Energieagentur Heidekreis bietet Ihnen als Kommune umfangreiche Unterstützung  an: Qualifizierung im Bereich Kommunales Energiemanagement, Informationen zu Förderprogrammen und Austausch von erfolgreichen Ansätzen und Konzepten. Wir stehen allen Kommunen als Ansprechpartner zur Verfügung und helfen dabei, die Energiewende auf kommunaler Ebene umzusetzen.


Bildnachweis: © pixabay

Kommunales Energiemanagement

senkt Energiekosten

Steigende Energiekosten belasten die kommunalen Haushalte mehr und mehr. Ein kommunales Energiemanagement zeigt Ihnen Lösungen und Handlungsoptionen auf.

Bildnachweis: © pixabay

Quartierskonzepte

für energetische Stadtsanierung

Mit dem Förderprogramm für "Energetische Stadtsanierung" machen Sie Ihre Kommune fit für die Energiewende.

Bildnachweis: © pixabay

Förderprogramme

für Kommunen

Die Förderkulisse in den Bereichen Energie und Klimaschutz war für Kommunen selten besser. Profitieren auch Sie.

Bildnachweis: © pixabay

Klimafreundliche Mobilität

in Ihrer Kommune

Was Sie vielleicht (noch) nicht wussten - eine kurze Übersicht über Möglichkeiten der klimafreundlichen Mobilität.