Energiekosten senken mit „Energie.Pro.Fit Heidekreis“

Energieagentur Heidekreis und Wirtschaftsverein Heidekreis starten Beratungs-Projekt für Unternehmen

Energieprofit im Heidekreis
Die Vertreter von Heidekreis, Wirtschaftsverein, Energieagentur und B.A.U.M. Consult trafen sich im Rahmen einer Auftakt-Veranstaltung mit Vertretern der teilnehmenden Unternehmen zu einem ersten Informationsaustausch.

Die Energieagentur Heidekreis und der Industrie- und Wirtschaftsverein für den Heidekreis und Umgebung e.V. möchten Unternehmen dabei unterstützen Geld und Energie zu sparen. Zu diesem Zweck wurde von der Energieagentur Heidekreis das Förderprojekt „Energie.Pro.Fit Heidekreis“ initiiert. Ziel des Projektes ist es, mittelständischen Unternehmen im Landkreis Heidekreis Impulse für eine nachhaltige, ökologische Ausrichtung zu geben. Die Unternehmen werden intensiv dabei unterstützt, ihre Energiekosten zu senken und Zuschüsse zur Umsetzung der Energieeffizienzmaßnahmen zu erhalten. Zur Auftaktveranstaltung am 22.06.2016 wurden die Teilnehmer durch den Ersten Kreisrat Oliver Schulze in der Energieagentur Heidekreis begrüßt. Er betonte dabei noch einmal die Wichtigkeit von Energieeffizienz in Unternehmen für den Klimaschutz und für den wirtschaftlichen Erfolg.

Das Projekt „Energie.Pro.Fit Heidekreis“ ist eine ausgewogene Mischung aus Informationsvermittlung, Erfahrungsaustauch und Energieberatung im teilnehmenden Unternehmen. „Neben mehreren Workshops zu unterschiedlichen Themen findet im Rahmen von „Energie.Pro.Fit Heidekreis“ auch eine geförderte Energieberatung statt“, erläutert Dominique Diederich, Leiter der Energieagentur Heidekreis, das geplante Vorgehen. Dabei werden von einem Fachmann die Energieverbräuche analysiert und Einsparpotenziale aufgezeigt.

Insgesamt 15 Unternehmen aus dem gesamten Heidekreis werden sich in den nächsten Monaten intensiv mit diesen Themen auseinandersetzen. Jeder Betrieb erhält einen Bericht mit konkreten Maßnahmenvorschlägen sowie deren Einsparungen, Kosten und Amortisationszeiten. Ab August treffen sich die Teilnehmer zu Workshops, um sich über verschiedene Fachthemen informieren zu lassen und auszutauschen. Nach Möglichkeit werden die Workshops in den Räumen der teilenehmenden Unternehmen stattfinden.

Sobald alle Energieberatungen abgeschlossen sind, werden die Gesamtergebnisse zusammengefasst. Die erfolgreichen Teilnehmer werden dann auf einer öffentlichen Abschlussveranstaltung im März mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Mit der Durchführung des Projektes wurde B.A.U.M. Consult aus Hamburg beauftragt. Das Unternehmen bringt sehr viel Erfahrung bei der Energieberatung und Umsetzungsbegleitung in mittelständischen Unternehmen mit.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie online unter www.baumgroup.de.

 Freitag, 24. Juni 2016  15:35 [2 yrs]